• Rechtsanwalt
  • Fachanwalt für Verkehrsrecht
  • Fachanwalt für Arbeitsrecht

 

Herr Rostowski ist verheiratet, studierte an der Ernst-Moritz-Arndt Universität in Greifswald Rechtswissenschaft und absolvierte im Anschluss an das Studium sein Referendariat in Schleswig-Holstein. Bereits in der anwaltlichen Ausbildung war Herr Rostowski in einer Kanzlei mit verkehrsrechtlichem Schwerpunkt tätig.

Seit 2013 ist Herr Rostowski als zugelassener Rechtsanwalt und als Sozius in unserer Kanzlei für seine Mandanten tätig. Neben den Schwerpunkten Verkehrsrecht und Arbeitsrecht umfasst das Dezernat von Herrn Rostowski vor allem zivil- und strafrechtliche Themengebiete.

Rechtsanwalt Rostowski ist Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Er publiziert in der juristischen Fachliteratur zu verkehrsrechtlichen Fragestellungen. Vor allem in der Verkehrsunfallschadenregulierung, in kaufvertraglichen Angelegenheiten sowie im Bereich der Ordnungswidrigkeiten und Strafsachen steht Herr Rostowski seinen Mandanten mit Rat und Tat zur Seite. Zudem ist Herr Rostowski Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein sowie im Anwaltsverein im Landgerichtsbezirk Kiel e.V.

Im Jahr 2015 absolvierte Herr Rostowski die Ausbildung zum Fachanwalt für Arbeitsrecht. Im Studium der Rechtswissenschaft hatte Herr Rostowski seinen Schwerpunkt bereits im Arbeitsrecht gesetzt. Herr Rostowski berät und vertritt seine Mandanten auf Arbeitnehmer- und Arbeitgeberseite. Neben zahlreichen Fortbildungen im Bereich Kündigungsrecht und Betriebsverfassungsrecht blickt Herr Rostowski mittlerweile auf eine nicht unerhebliche Erfahrung im Bereich der Beratung unterschiedlicher Unternehmen jeder Betriebsgröße zurück. Die Mandanten schätzen dabei die hohe Flexibilität, vor allem bei eiligen und kurzfristigen Angelegenheiten.

Herr Rostowski wurde 2014 in den Kreisvorstand des ACE (Auto Club Europa) gewählt und ist nunmehr als ACE-Vertrauensanwalt tätig. Weiterführend ist Herr Rostowski Mitglied der Friedrich-Gustav-Klemm-Gesellschaft für Kulturgeschichte und Freilichtmuseen e.V., des Heimat- und Kulturring Wittichenau e.V., Hertha BSC (Abteilung Fußball) und Greifrecht e.V. Greifrecht ist die Greifswalder Halbjahresschrift für Rechtswissenschaft, bei der Herr Rostowski während des Studiums selbst als Redaktionsmitglied mitwirkte.

Gemäß den §§ 10, 14d FAO (Fachanwaltsordnung) können Sie sich auf besondere Kenntnisse im Arbeitsrecht und Verkehrsrecht verlassen. Das betrifft die Bereiche

  • Individualarbeitsrecht
  • Abschluss, Inhalt und Änderung des Arbeits- und Berufsausbildungsvertrages,
  • Beendigung des Arbeits- und Berufsausbildungsverhältnisses einschließlich Kündigungsschutz,
  • Grundzüge der betrieblichen Altersversorgung,
  • Schutz besonderer Personengruppen, insbesondere der Schwangeren und Mütter, der Schwerbehinderten und Jugendlichen,
  • Grundzüge des Arbeitsförderungs- und des Sozialversicherungsrechts,
  • Kollektives Arbeitsrecht
  • Tarifvertragsrecht,
  • Personalvertretungs- und Betriebsverfassungsrecht,
  • Grundzüge des Arbeitskampf- und Mitbestimmungsrechts,
  • Verfahrensrecht
  • Verkehrszivilrecht, insbesondere das Verkehrshaftungsrecht und das Verkehrsvertragsrechts
  • Versicherungsrecht, insbesondere das Recht der Kraftfahrtversicherung, der Kaskoversicherung sowie der Personenversicherungen
  • Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Recht der Fahrerlaubnis
  • Besonderheiten der Verfahrens- und Prozessführung