Die  vielen Tücken und Fallsticke des Arbeitsrechts sind vor allem für Arbeitgeber schwer zu überblicken. Gern bieten wir Ihnen deshalb eine kontinuierliche Beratung. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die von uns vertretenen Arbeitgeber dadurch sicherer aufgestellt sind und effektive Lösungen ohne langwierige, gerichtliche Auseinandersetzungen gefunden werden.

Auf Wunsch bieten wir Ihnen für die langfristige Zusammenarbeit einen Beratungsvertrag an, der je nach Unternehmensgröße auch für Unternehmensgründer individuell angepasst wird. Von der Stellenausschreibung, über Neueinstellungen und dem Bewerbungsprozess beraten wir Sie weiter bis zum Entwurf von Arbeits- und Dienstverträgen jeder Art (Vollzeit, Teilzeit, befristet, unbefristet, Minijob etc.) mit Arbeitnehmern, leitenden Angestellten und Geschäftsführern.

Zu unseren Leistungen zählt auch der Entwurf von weiteren Zusatzvereinbarungen zum Arbeitsvertrag wie beispielsweise für Dienstwagen, Arbeitsmittel, betriebliche Altersvorsorge, Pausenzeiten, flexible Vergütung, Rückzahlung von Fortbildungskosten etc.).

Wir bieten Ihnen eine fundierte Beratung bei der Kündigung von Arbeitsverhältnissen bzw. ihrer Beendigung und Abwicklung insgesamt. Dabei verhandeln und gestalten wir Aufhebungs- und Abwicklungsverträge, was gerade im besonderen Kündigungsschutz (Schwangere, Schwerbehinderte Menschen, Betriebsräte) schwierige Fragestellungen aufwirft.

Soweit vorhanden, verhandeln mit Betriebsräten und gestalten Betriebsvereinbarungen über die wichtigen Regelungskomplexe wie Arbeitszeit- und Urlaubsregelungen etc. Wir vertreten Sie bei Streitigkeiten mit dem Betriebsrat, bei Zustimmungsersetzung- und Einigungsstellenverfahren, Interessenausgleich/Sozialplan, Massenentlassung und Rationalisierungsmaßnahmen, Betriebsübergängen, Stilllegung von Betrieben oder Betriebsteilen und Auslagerung einzelner Geschäftszweige.

Geht es um die Verhalten und Arbeitsleistung Ihrer Mitarbeiter gestalten wir nach ausführlicher Beratung auch Abmahnungen und Arbeitszeugnisse.